Fokus: Theologie vom Fass

Der Fokus am Do., den 02. Nov. (20.15 Uhr, Kellerbar KHG) steht unter dem Motto "Theologie vom Fass". Nachdem im vergangenen Wintersemester dieser Fokus großen Anklang gefunden hat, wollen wir in diesem Semester mit anderen Themen diesen Abend neu auflegen. Bei einem kühlen Bier und einer Brezen (alternativ für unsere Weintrinker auch bei Wein und Käse, oder auch bei nicht-alkoholischen Getränken) diskutieren wir in gemütlicher Atmosphäre in unserer Kellerbar mit Hochschulpfarrer Dr. S. Karl und auch miteinander über aktuelle und zeitlose "religiöse" Themen und was uns im Bereich Glaube und Kirche sonst noch so gerade unter den Nägeln brennt. Dies Diskussion ist auf "Augenhöhe" (keine Vorträge oder Refereate, alle können sich an den Fragen und an den Antworten beteiligen). Die Diskussionthemen an diesem Abend stellst Du selbst!

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Der Rahmen ist bewusst weit gehalten, um keine "heißen Eisen" auszusparen. Weitere Themen können von den Teilnehmern/innen nach Wunsch bei weiteren Abenden festgelegt werden. Es ist ein Experiment und ganz sicher gibt es keine langweiligen Vorträge. Ohne dogmatische und konfessionelle Scheuklappen diskuiteren wir auf "Augenhöhe" über das, was ich schon immer mal wissen wollte .... Wir freuen uns auf Dein kommen! Weitersagen erwünscht!

 

Kontakt: Hochschulpfarrer Dr. Siegfried Karl

Termine

  • Donnerstag, 2. November 2017 - 20:15

Ort

Kellerbar der KHG