Spiritualität

Wir wollen gemeinsam das Buch Hiob aus der Bibel im Zusammenhang lesen.Große Fragen des Menschen zeigen sich an der Person des Hiob, der mit schlimmem Leid umgehen muss. Wie kann ich auf einen guten Gott vertrauen, wenn es doch soviel Unheil gibt? Besonderes Wissen  wird nicht vorausgesetzt

Kontakt: Sigrid Monnheimer M.A. & Juliane Baron

"Büffeln im Kloster"
im Kloster Heiligen Kreuz, Herstelle

Ora et labora - beten und arbeiten, das hat schon Benedikt gelehrt. Getreu diesem Motto fahren wir in diesem Jahr ins Benediktinerinnenkloster Heiligen Kreuz in Herstelle zur persönlichen Prüfungsvorbereitung u.a. - Zeit und Ruhe für dein Projekt! Weitere Information und das Anmeldeformular findest du als PDF unten stehend zum Downloaden.

Die KHG lädt jeden zweiten Dienstag im Monat (im Semester) zum Taizé-Gebet in den Räumen der KHG (Wilhelmstr. 28) ein. Mit den typischen Gesängen aus Taizé in stimmungsvoller Umgebung führt dieser Gottesdienst zur Ruhe und zur Betrachtung der Heiligen Schrift. Das Gebet beginnt um 19.00 Uhr im Meditationsraum der KHG (1. Stock).

Die KHG bietet einen neuen Programmpunkt an! Das “Bibel-Teilen” eröffnet einen persönlichen Zugang zum Wort Gottes. Es wird kein besonderes Wissen vorausgesetzt. Für alle, die die Bibel entdecken und kennenlernen wollen. Nach der 7-Schritt Methode werden die Texte gemeinsam erschlossen und besprochen, um sie in den Alltag zu integrieren!
Kontakt/ Leitung: Hochschulpfarrer Dr. S. Karl

Treffen nach Vereinbarung!

Im Wintersemester 2018/19 bieten wir in der KHG folgenden Yoga-Kurs an:

Kurs (montags) "Hatha-Yoga":  Beginn 15. Okt. (Schnuppersitzung), 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr

Du bist schon getauft und möchtest Dich firmen lassen?

In unserer Hochschul-gemeinde können sich Studierende oder andere Angehörige der Hochschulen firmen lassen. Hochschulpfarrer Dr. Siegfried Karl gibt Dir gerne Auskunft, wie eine Vorbereitung aussehen kann.

Spiritualität

“Ich bin bei euch alle Tage, bis zum Ende der Welt”, mit diesen Worten Jesu schließt das Matthäusevangelium. Jesus Christus lädt uns ein, Ihm zu begegnen im Sakrament der Eucharistie. Begleitet durch Lieder und Texte wollen wir Jesus ein Stück näher kommen, mit Ihm ins Gespräch kommen, Ihm alles bringen, was uns auf dem Herzen liegt. Er ist da, ganz persönlich.

Termine: jeder erste und dritte Dienstag im Monat


Kontakt: Markus Blaschke

Um auch in Hektik und Stress des Studienalltags den Bezug zu sich selbst, zu Gott und zur Gemeinschaft nicht zu verlieren, ist es hilfreich, auch im Laufe einer Woche einen festen Punkt zu haben, an dem man zur Ruhe kommt, sich selbst vor Gott bringen und Gemeinschaft erfahren kann.

dienstags im Semester, 7:00 Uhr
in der KHG, Meditationsraum

Während der Vorlesungszeit findet in der KHG jeden Dienstag-Morgen um 7.00 Uhr eine Eucharistie- oder Wortgottesfeier statt, anschließend besteht die herzliche Einladung zu einem gemeinsamen Frühstück. Danach kann es dann - geistig und körperlich frisch gestärkt - in den Uni- bzw. FH-Alltag gehen ...

Die KHG Gießen lädt jedes Jahr am letzten Sonntag des Krichenjahres (Sonntag vor dem 1. Advent, sog. Christkönigsonntag) zur "Nacht der Lichter" ein, immer um 19.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Bonifatius. Mit Liedern aus Taizé und dem Musikensemble unter Leitung von David Ginap  feiern wir die "Nacht der Lichter" in diesem Jahr in der St. Bonifatius-Kirche (Liebigstr. 28). Wir laden alle Interessierten herzlich zum Mitsingen und zum Mitbeten ein. Anschließend gemütliches Beisammensein bei Tee und Gebäck in der Kirche.

Möchtest Du katholischer Christ werden?

“Ich bin bei euch alle Tage, bis zum Ende der Welt”, mit diesen Worten Jesu schließt das Matthäusevangelium. Jesus Christus lädt uns ein, Ihm zu begegnen im Sakrament der Eucharistie. Begleitet durch Lieder und Texte wollen wir Jesus ein Stück näher kommen, mit Ihm ins Gespräch kommen, Ihm alles bringen, was uns auf dem Herzen liegt. Er ist da, ganz persönlich.

Termine: jeder erste und dritte Dienstag im Monat


Kontakt: Markus Blaschke

Einander trauen - kirchliche Trauung. Einander lieben heißt: füreinander da sein - ein Leben lang.

Wenn Ihr Liebe, Lust und Partnerschaft gemeinsam lebt und erlebt, dann ist Gottes Wirken (irdisch) spürbar. Der christliche Glaube lässt uns Gottes Handeln auch durch den Partner zu teil werden. Wenn ihr so empfindet, dann feiern wir gerne mit Euch das Sakrament der Ehe.

Spiritualität

Ist dein Alltag zu stressig, hektisch und ungesund? Dann kann Yoga eine Hilfe sein, die Probleme an der Wurzel zu lösen.

Termine

10.12.2018 - 18:45
Kettelersaal, Erdgeschoss, KHG
17.12.2018 - 18:45
Kettelersaal, Erdgeschoss, KHG
17.12.2018 - 19:00
Kettelersaal, Erdgeschoss, KHG
18.12.2018 - 19:00
Meditationsraum der KHG, 1. Stock, rechts
01.01.2019 - 19:00
Meditationsraum der KHG, 1. Stock, rechts
14.01.2019 - 18:45
Kettelersaal, Erdgeschoss, KHG
15.01.2019 - 19:00
Meditationsraum der KHG, 1. Stock, rechts
25.01.2019 - 12:00 bis 27.01.2019 - 15:00
Benediktinerinnenkloster Heiligen Kreuz, Herstelle
05.02.2019 - 19:00
Meditationsraum der KHG, 1. Stock, rechts
12.02.2019 - 19:00
Meditationsraum der KHG, 1. Stock, rechts