ai Gruppen-Treffen

Die ai-Gruppe trifft sich jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, um 20.15 Uhr im Großen Konferenzraum bei uns in der Katholische Hochschulgemeinde (Wilhelmstr. 28, Gießen).

Das Ziel von amnesty international (ai) ist es, eine Welt zu schaffen, in der alle Menschen die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und anderen internationalen Menschenrechtsinstrumenten festgeschriebenen Rechte genießen. Dabei arbeiten wir schwerpunktmäßig zu schwerwiegenden Verletzungen der bürgerlichen und politischen Rechte, wie die Rechte auf körperliche und geistige Unversehrtheit, Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung und auf Freiheit von Diskriminierung.

Konkret heißt das, dass wir zum Beispiel Briefe an Regierungsbehörden schreiben und über Öffentlichkeitsarbeit wie Informationsstände versuchen auch möglichst viele Menschen zum Mitmachen zu bewegen.

Bei uns kann man zu bestimmten Themen oder auch für bestimmte verfolgte Menschen arbeiten. Es gibt kürzerfristige und längerfristige Aktionsmöglichkeiten. Die Gruppe besteht sowohl aus Studierenden als auch aus nicht Studierenden. Mitstreiter sind jederzeit willkommen. Weitere Infos auf der Homepage von ai.

Kontakt:

Udo Altmann
Admonter Ring 44
35415 Pohlheim

Tel.: 06404 / 62576

Termine

  • Mittwoch, 24. Oktober 2018 - 20:15

Ort

Großer Konferenzraum. 1. Stock